Friktionsförderrolle/ Doppelfriktionsförderrolle Serie 3800 light

Transportieren und Aufstauen von Stückgutfördertechnik, wie z. B. von leichten Kartons und Behältern. Geeignet auch zur Realisierung von Puffer- beziehungsweise Abkühlstrecken und zum Einsatz in der Verpackungsindustrie.

Es sind verschiedene Antriebsvarianten verfügbar. Wahlweise können die Rollen über Flach- oder Rundriemen sowie Ketten mit einer Teilung von 3/8" angetrieben werden. Umschlingung oder tangentialer Kettenantrieb ist möglich.

Der Flachriemen-Antriebskopf aus Polyamid sorgt für einen sehr leisen Lauf.

Es können auch kleine Rollenabstände zum Transport von kleinen Fördergütern realisiert werden.

Sowohl Mitnahme als auch Staudruck sind abhängig vom Gewicht der Fördergüter.

Bei der Variante der Doppelfriktionsrolle sind die beidseitigen Friktionskupplungen durch ein Innenrohr miteinander verbunden. Das Positionieren von unterschiedlich breiten Fördergütern zur Friktionsseite hin entfällt dadurch.

Hinweis: Bitte lesen Sie zum Einsatz der Friktionsrolle weitere wichtige Angaben im Planungsteil, Friktionsrollen.

Downloads
Friktionsförderrolle/Doppelfriktionsförderrolle Serie 3800 light (PDF. 358 KB) Download