Magnetischer Geschwindigkeitsregler MSC 50

Für den Einsatz in Gefällerollenbahnen, in Endstellen bei Sortern, in Spiral- und Wendelförderern bestens geeignet.

Die rein mechanische Lösung macht eine Verkabelung oder Ansteuerung überflüssig.

Die berührungslos arbeitende Wirbelstrombremse funktioniert wartungs- und verschleißfrei. Sie besitzt die gleiche hohe Lebensdauer wie eine Standardförderrolle.

Die getriebelose Konstruktion ermöglicht einen leichten Anlauf, der bereits für Fördergüter ab 500 Gramm geeignet ist.

Fördergüter bis zu 35 kg können abgebremst werden. Der Rohrdurchmesser von 51 mm ergibt den notwendigen Überstand zu Rollen mit 50 mm Rohrdurchmesser bei gleicher Befestigungshöhe und erlaubt eine optimale Abbremsung.

Verwendbar sind die Befestigungslöcher der Förderrollen, so dass keine Befestigungshalter mit zusätzlichen Profilbohrungen eingesetzt werden müssen. Die richtungsunabhängige Funktion schließt Montagefehler aus.

Es werden keine Emissionen nach außen, z. B. durch Magnetismus, erzeugt, wodurch auch sensible Güter, etwa Elektronikteile, gefördert werden können.

Die Ausführung mit PU-Schlauch bremst auch kritische Fördergüter zuverlässig ab.

Downloads
Magnetischer Geschwindigkeitsregler MSC 50 (PDF. 334 KB) Download

MSC 50: Schwerkraft beherrschen!

Weltpremiere: MSC 50